0800 38 45 38

Gratis anrufen &
Offerte anfordern

DE

Unternehmen

Unverwechselbar – Und das schon auf den ersten Blick

Unternehmen
Leitbild
Geschichte

Experte für Etiketten – Unser Unternehmen


1928 gründete Carl Koch die Koch AG, die mittlerweile auf 90 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Spezialdrucksachen zurückblicken kann. Seit 1987 ist die Koch AG im Besitz der Familie Borter. 

Unser Angebot

Schnell, flexibel, zuverlässig - das zeichnet uns aus. Liefertermine von zwei bis drei Tagen sind für uns kein Problem, die Wünsche unserer Kunden erfüllen wir engagiert und kompetent.

Unser Team

Für Firmen aus dem Lebensmittelbereich, der Pharma- und der Kosmetikbranche sowie der chemisch-technischen Industrie ist die Koch AG die erste Wahl – 40 Mitarbeitende freuen sich auch auf Sie!

Qualität – Sicherheit – Umwelt – Was uns antreibt

Seit 90 Jahren stellen wir hochwertige, sichere und gesetzeskonforme Drucksachen und Verpackungen her. Mit unseren modernen Anlagen erreichen wir ein hohes Produktivitätsniveau – und sind dabei äusserst flexibel. 

Ein partnerschaftliches Verhältnis zu unseren Kunden und Lieferanten ist für uns wesentlich. 
Wir bieten ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und unsere Produkte zugleich erstklassige Qualität.
 
Wir setzen uns Ziele, die wir gemeinsam mit allen Mitarbeitenden erreichen. In motivierten Teams setzen wir für die Zufriedenheit unserer Kunden stets alles in Bewegung.

Wir arbeiten kontinuierlich daran, unser Unternehmen, unsere Produkte und Prozesse weiterzuentwickeln und verfolgen dabei selbstverständlich auch die allerneuesten Markttrends. 

Durch die Einführung des Lebensmittelstandards BRC V5 stellen wir sicher, dass Qualität, Hygiene, Produktsicherheit und Umweltmanagement den Kundenanforderungen in der Lebensmittelbranche gerecht werden.
 

Aus Tradition modern

Die Firma Koch AG wurde im Jahre 1928 durch Carl Koch als Buchdruckerei Koch gegründet. Zu Beginn wurden vor allem Kartonagen hergestellt. Während des Zweiten Weltkrieges erfolgte der Wechsel zu Zigarrenringen, die lange Zeit das Hauptgeschäft der Koch AG waren. Mit der Einführung der elektronischen Datenverarbeitung, Mitte der 50er Jahre, wurde die Herstellung von Lochkarten zum Kerngeschäft. Anfang der 70er Jahre erfolgte der entscheidende Schritt zur Herstellung von Selbstklebeetiketten, die heute rund 90% des Umsatzes ausmachen.

1928

Firmengründung Carl Koch

1938

Siegelmarken-Druckmaschine für Etikettendruck

1941

Herstellung von Zigarrenringen

1956

Lochkartendruckmaschine

1963

Bezug Neubau Flurhofstrasse 154

1972

Herstellung von Selbstklebeetiketten

1987

Firmenübernahme Familie Borter

1996

ISO-Zertifizierung

1998

Thomas Borter übernimmt die Geschäftsleitung

2008

BRC-Zertifizierung

2011

Erste HP-Indigo-WS6000 7C Digitaldruckmaschine der Schweiz für Etikettendruck

2012

Zertifizierung FSC® und PEFC

2016

MPS EF430-10 UV-Flexodruckmaschine

MPS EF430-6 UV-Flexodruckmaschine

Omega SRI 430 Inspektions- und Ausrüstmaschine
 

2018

Installation der neuen ABG Digicon Series 3 mit Heiss- und Kaltprägen, Blindprägen, Flexo- und Siebdruck